direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Page Content

Prof. Dr. Johann Köppel

Lupe [1]

Head of Department

E-Mail: johann.koeppel(at)tu-berlin.de [2]
Phone.: +49 (0)30 314-73280

Office hours: by appointment
Room: EB 221

Academic Vita
Period
Activity
since 04.2011
Dean of the Faculty VI – Planning, Building and Environment
Juni 2006 - April 2010
Vice President for Research at the TU Berlin
since 09.1999
University Professor (C4) at the TU Berlin, Institute for Landscape and Environmental Planning, Head of the Department „Landscape Planning, especially landscape conservation planning/environmental assessment“ Today: Environmental Asssessment & Reasearch Group
1998
Visiting professor at the TU Berlin
1993
Ph.D. in Agriculture (Dr. agr.) with a dissertation on „The contribution of vegetation to the water balance in Berchtesgaden National Park“, with J. Pfadenhauer and W. Haber (TU Munich-Weihenstephan)
1992-1999
Managing partner Bosch & Partner GmbH, Königsdorf
1986-1991
Planning office Dr. Schaller, Kranzberg
1984 - 1986
Academic research assistant at the department of botany and landscape management (subject area geobotany) at the TU Munich-Weihenstephan (MAB-6 Project Applied Ecosystem Research Berchtesgaden)
1978 - 1983
Studies in Landscape Management at the TU Munich-Weihenstephan

Research Interests

    • Project-related landscape and environmental planning,
    • Nature conservation and urban planning impact regulation under nature protection law,
    • Habitats Impact Assessment,
    • Environmental Impact Assessment, Strategic Environmental Assessment
    • Environmental impacts of renewable energies,
    • Sustainable Tourism,
    • Transformation Research (Eastern Europe/Russia)

    Publications

    << previous [3]
    next >> [13]

    2008

    PETERS, W., MORKEL, L., KÖPPEL, J. and KÖLLER, J. (2008): Berücksichtigung von Auswirkungen auf die Meeresumwelt bei der Zulassung von Windparks in der Ausschließlichen Wirtschaftszone: Endbericht zum BMU-Forschungsvorhaben FKZ 0329949 [14]. TU Berlin: Berlin.


    SCHULTZE, C., KÖPPEL, J., HAGEN, Z., DEMMELER, M. and KORTE, B. (2008): Planerische Ansätze für naturverträglichen Biomasseanbau [15]. In: Wissenschaftsverbund Um-Welt [Hrsg.]: Nutzungskonflikte bei nachwachsenden Rohstoffen: Tagungsband. Universität Rostock: Rostock. 38–45


    SCHULTZE, C., KORTE, B., DEMMELER, M., HEIßENHUBER, A., KÖPPEL, J., KLEINSCHMIT, B. and FÖRSTER, M. (2008): Übertragbare Strategien zur naturverträglichen Biomassebereitstellung auf Landkreisebene – am Beispiel der Regionen Ostprignitz-Ruppin/ Brandenburg und Chiemgau/ Bayern. Abschlussbericht zum Forschungsvorhaben (Aktenzeichen: 23633) [16]. TU München & TU Berlin: Weihenstephan/Berlin.


    DEMMELER, M., HEISSENHUBER, A., KLEINSCHMIT, B., KORTE, B., KÖPPEL, J. and SCHULTZE, C. (2008): Wo es Grenzen für Mais gibt [17]. DLG-Mitteilungen, 123 (2): 23–25


    BRUNS, E., KÖPPEL, J., OHLHORST, D. and SCHÖN, S. (2008): Die Innovationsbiographie der Windenergie - Absichten und Wirkungen von Steuerungsimpulsen [18]. Reihe: Innovationsforschung (2) LIT Verlag: Berlin.


    BRUNS, E., KÖPPEL, J., OHLHORST, D. and SCHÖN, S. (2008): Windenergieboom in Deutschland: eine Erfolgsstory [19]. In: BECHBERGER, M. and MEZ, L. and SOHRE, A. [Hrsg.]: Windenergie im Ländervergleich - Steuerungsimpulse, Akteure und technische Entwicklungen in Deutschland, Dänemark , Spanien und Großbritannien. Peter Lang Verlag: Frankfurt/Berlin. 5–60


    2007

    KÖPPEL, J., BRUNS, D., OHLHORST, D. and SCHÖN, S. (2007): Konstellationsanalysen als Brückenkonzept für die Innovationsforschung [20]. In: HOF, H. and WENGENROTH, U. [Hrsg.]: Innovationsforschung - Ansätze, Methoden, Grenzen und Perspektiven. LIT Verlag: Hamburg. 143–159


    HERBERG, A., BRANDL, H., KÖPPEL, J. and SCHNEIDER, T. (2007): Der Umweltatlas als Informationsquelle bei der Strategischen Umweltprüfung in Berlin [21]. UVP-report, 21 (1+2): 67–82


    HERBERG, A. and KÖPPEL, J. (2007): Umweltprüfung in der Landschaftsplanung [22]. In: MITSCHANG, S. [Hrsg.]: Stadt- und Regionalplanung vor neuen Herausforderungen. Peter Lang Verlag: Frankfurt. 25–31


    HERBERG, A., KÖPPEL, J., NEBELSIECK, R., RUNGE, K., WENDE, W. and WOLF, R. (2007): Naturschutzfachliche und naturschutzrechtliche Anforderungen im Gefolge der Ausdehnung des Raumordnungsregimes auf die deutsche Ausschließliche Wirtschaftszone: Gutachten im Auftrag des Bundesamtes für Naturschutz. Umweltforschungsplan 2004 [23]. In: HERBERG, A. and KENNEWEG, H. and KLEINSCHMIT, B. and KÖPPEL, J. [Hrsg.] Reihe: Arbeitsmaterialien zur Landschaftsplanung (41) TU Berlin: Berlin.


    KÖPPEL, J. (2007): Erfahrungen mit der Konstellationsanalyse [24]. In: SCHÖN, S. and KRUSE, S. and MEISTER, M. and NÖLTING, B. and OHLHORST, D. [Hrsg.]: Handbuch Konstellationsanalyse. Oekom Verlag: München. 151–158


    KÖPPEL, J., SOBRAL, M. C. and KUNZMANN, K. (2007): Managing the new complexity - policies and instruments for an Integrated River Basin Management in Germany and the European Union [25]. In: Universidad Mayor San Simón (UMSS), Cochabamba [Hrsg.]: Conference Proceedings of the international Congress on Development, Environment and Natural Resources: Multi-level and Multi-scale Sustainability. UMSS: Bolivia. 411–419


    KOVALEV, N., KÖPPEL, J., DITTRICH, E. and DROZDOV, A. (2007): Demokratie und Umwelt in Russland. Die Entwicklung der Transformation in Russland, untersucht anhand der Öffentlichkeitsbeteiligung in umweltrelevanten Entscheidungsverfahren [26]. Reihe: Gesellschaftliche Transformation (13) LIT Verlag: Berlin.


    KUNZMANN, K., KRUPPA, I., BERNOTAT, D., WENDE, W. and KÖPPEL, J. (2007): European Exchange of Experience on the Assessment of Plans and Projects Significantly Affecting Natura 2000 Sites According to Article 6 (3) and (4) of the Habitats Directive (92/43/EEC). Proceedings of the International Workshop held at the TU Berlin, Ge [27]. Reihe: BfN-Skripten (226) Bundesamt für Naturschutz: Bonn.


    LAMBRECHT, H., PETERS, W., KÖPPEL, J., BECKMANN, M., WEINGARTEN, E. and WENDE, W. (2007): Bestimmung des Verhältnisses von Eingriffsregelung, FFH-VP, UVP und SUP im Vorhabensbereich [28]. Reihe: BfN-Skripten (216) Bundesamt für Naturschutz: Bonn.


    << previous [29]
    next >> [39]

    To top

    Fachgebiet Umweltprüfung und Umweltplanung
    Sekretariat EB5
    Straße des 17. Juni 145
    D - 10623 Berlin
    Fax: +49 (0)30 314-24831
    Website [40]
    ------ Links: ------

    Zusatzinformationen / Extras

    Quick Access:

    Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

    Auxiliary Functions

    Copyright TU Berlin 2008