direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Prof. Dr. Johann Köppel

Lupe [1]

Fachgebietsleitung

E-Mail: johann.koeppel(at)tu-berlin.de [2]
Tel.: +49 (0)30 314-73280

Sprechzeiten: nach Vereinbarung
Raum: EB 221

Wissenschaftlicher Werdegang
Zeitraum
Tätigkeit
ab 04.2011
Dekan der Fakultät VI - Planen Bauen Umwelt
Juni 2006 - April 2010
Vizepräsident für Forschung der TU Berlin
ab 09.1999
Universitätsprofessor (C4) an der TU Berlin, Institut für Landschafts- und Umweltplanung, Leitung des Fachgebietes „Landschaftsplanung, insbes. Landschaftspflegerische Begleitplanung/Umweltverträglichkeitsprüfung“
heute: FG Umweltpruefung und Umweltplanung

Arbeitsgebiete

  • Vorhabensbezogene Landschafts- und Umweltplanung,
  • Naturschutz- und städtebaurechtliche Einriffsregelung,
  • FFH-Verträglichkeitsprüfung,
  • Umweltverträglichkeitsprüfung,Strategische Umweltprüfung,
  • Umweltverträglichkeit Erneuerbarer Energien,
  • Nachhaltiger Tourismus,
  • Transformationsforschung (Osteuropa/Russland)

Universitäre Gremien TU Berlin

  • Dekan Fakultät Planen Bauen Umwelt (2011-2019)
  • Prodekan Fakultät Planen Bauen Umwelt (20XX-20YY)
  • Studiendekan Lehreinheit Ökologie und Umweltplanung (20XX-20YY)
  • Vizepräsident für Forschung (2006-2010)

Aktuelle Kommitees

  • Deutsches Nationalkomitee für UNESCO Global Geoparks (Auswärtiges Amt, Berlin)
  • Projektbegleitkreis „REWIND - regional planning for wind power“ (KTH Royal Institute of Technology, Stockholm)
  • Wissenschaftlicher Begleitkreis zur Fortschreibung des Marinen Raumordnungsplans für die deutsche Ausschließliche Wirtschaftszone in Nord- und Ostsee (Bundesamt für Seeschifffahrt und Hydrographie, Hamburg) 

Drittmittelforschung gefördert von

  • Bundesamt für Naturschutz (BfN)
  • Bundeministerium für Bildung und Forschung (BMBF)
  • Bundeministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi)
  • Bundeministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit (BMU)
  • Berlin University Alliance (BUA)
  • Deutsche Bundesstiftung Umwelt (DBU)
  • Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG)
  • Deutsche Gesellschaft für internationale Zusammenarbeit (GIZ)
  • Europäische Kommission (EU-Kommission)
  • European Institute of Innovation & Technology (EIT)
  • Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW)
  • Landesanstalt für Umweltschutz Baden-Württemberg
  • Sächsisches Landesamt für Umweltschutz und Geologie
  • Schweizer Bundesamt für Energie (BFE)
  • Senatsverwaltung für Stadtentwicklung Berlin
  • Umweltbundesamt (UBA)
  • VolkswagenStiftung

Gutachter (Forschungsanträge, institutionell)

  • Bundeministerium für Bildung und Forschung (BMBF)
  • Deutsche Bundesstiftung Umwelt (DBU)
  • Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG)
  • Helmholtzgemeinschaft (Umweltforschungszentrum Leipzig Halle)
  • Technische Universität München
  • The Research Council of Norway
  • Universität für Bodenkultur Wien
  • VolkswagenStiftung
  • Israel Science Foundation

Gutachter (Fachzeitschriften)

  • Ecosystems Services
  • Environmental Impact Assessment Review (Elsevier)
  • Impact Assessment and Project Appraisal (Francis & Taylor)
  • Journal of Environmental Assessment Policy and Management (Imperial College)
  • Land (MDPI)
  • Naturschutz und Landschaftsplanung (Ulmer)
  • Sustainability (MDPI)
  • Transportation Research Part D: Transport and Environment (Elsevier)
  • Urban Climate
  • UVP report (UVP Gesellschaft)

Publikationen

<< zurück [3]
vor >> [13]

2017

KÖPPEL, J. (2017): Zu Nebenwirkungen der Windenergie-Nutzung - und dem Umgang mit ihnen [14]. Naturschutz und Landschaftsplanung, 49 (2): 36


GÜNTHER, M., GEISSLER, G. and KÖPPEL, J. (2017): Internationale Fallbeispiele zur Qualitätssicherung in der Umweltprüfung [15]. UVP-report, 31 (2): 173–183. DOI: 10.17442/uvp-report.031.19


GÜNTHER, M., GEISSLER, G. and KÖPPEL, J. (2017): Many roads may lead to Rome: Selected features of quality control within environmental assessment systems in the US, NL, CA, and UK [16]. Environmental Impact Assessment Review, 62 : 250–258. DOI: 10.1016/j.eiar.2016.08.002


ODPARLIK, L., KERKEMEYER, A. and KÖPPEL, J. (2017): Availability and access to documents and process information in environmental assessments - Good practice and quality management? Part 2: services to support participation and e-participation [17]. UVP-report, 31 (2): 153–161. DOI: 10.17442/uvp-report.031.18


MAY, R., GILL, A. B., KÖPPEL, J., LANGSTON, R. H. W., REICHENBACH, M., SCHEIDAT, M., SMALLWOOD, S., VOIGT, C. C., HÜPPOP, O. and PORTMANN, M. E. (2017): Future Research Directions to Reconcile Wind Turbine-Wildlife Interactions [18]. In: KÖPPEL, J. [Hrsg.]: Wind Energy and Wildlife Interactions. Springer International Publishing: Berlin. 255–276


ODPARLIK, L., KERKEMEYER, A. and KÖPPEL, J. (2017): Availability and access to documents and process information in environmental assessments - Good practice and quality management? Part 1: project notice, status updates and provision of documents [19]. UVP-report, 31 (1): 27–36. DOI: 10.17442/uvp-report.031.06


WEBER, J. and KÖPPEL, J. (2017): Auswirkungen der Windenergie auf Tierarten - Ein synoptischer Überblick [20]. Naturschutz und Landschaftsplanung, 49 (2): 37–49


SOUZA JÚNIOR, C. B., SIEGMUND-SCHULTZE, M., KÖPPEL, J. and SOBRAL, M. C. (2017): Sinais de um problema crônico: a governança hídrica carece promover os comitês de bacias, coordenar planos e gerir informações [21]. Ambiente & Água, 12 (6): 1054–1067. DOI: 10.4136/ambi-agua.2044


DONNER, J., SPRONDEL, N. and KÖPPEL, J. (2017): Climate Change Adaptation to Heat Risk at the Local Level: A Bayesian Network Analysis of Local Land-Use Plan Implementation [22]. Journal of Environmental Assessment Policy and Management, 19 (2): 1750010-1-29. DOI: 10.1142/S1464333217500107


GARTMAN, V., SCHUSTER, E., KÖPPEL, J. and PERROW, M. R. (2017): A best practice approach to future planning [23]. In: PERROW, M. R. [Hrsg.]: Wildlife and Wind Farms, Conflicts and Solutions. Pelagic Publishing: Exeter. 184–208


ALBERT, C., SCHRÖTER-SCHLAACK, C., HANSJÜRGENS, B., DEHNHARDT, A., DÖRING, R., JOB, H., KÖPPEL, J., KRÄTZIG, S., MATZDORF, B., REUTTER, M., SCHALTEGGER, S., SCHOLZ, M., SIEGMUND-SCHULTZE, M., WIGGERING, H., WOLTERING, M. and VON HAAREN, C. (2017): An economic perspective on land use decisions in agricultural landscapes: Insights from the TEEB Germany Study [24]. Ecosystem Services, 25 : 69–78. DOI: 10.1016/j.ecoser.2017.03.020


BAUER, J. and KÖPPEL, J. (2017): Auswirkungen der Offshore-Windenergie auf Seevögel, Fische und Benthos - Eine Synopse der aktuellen Fachliteratur [25]. Naturschutz und Landschaftsplanung, 49 (2): 50–62


BIEHL, J., BULLING, L., GARTMAN, V., WEBER, J., DAHMEN, M., GEISSLER, G. and KÖPPEL, J. (2017): Vermeidungsmaßnahmen bei Planung, Bau und Betrieb von Windenergieanlagen - Synoptische Auswertungen zum Stand des Wissens [26]. Naturschutz und Landschaftsplanung, 49 (2): 63–72


BULLING, L. and KÖPPEL, J. (2017): Adaptive Management in der Windenergieplanung - Eine Chance für den Artenschutz in Deutschland? [27]. Naturschutz und Landschaftsplanung, 49 (2): 73–79


2016

KÖPPEL, J. (2016): Umweltverträglichkeitsprüfung und Strategische Umweltprüfung: Kapitel 10.10 [28]. In: VON HAAREN, C. and ALBERT, C. [Hrsg.]: Ökosystemleistungen in ländlichen Räumen: Grundlage für menschliches Wohlergehen und nachhaltige wirtschaftliche Entwicklung. Leibniz Universität Hannover and Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung - UFZ: Hannover and Leipzig. 294–297


<< zurück [29]
vor >> [39]

Nach oben

Fachgebiet Umweltprüfung und Umweltplanung
Sekretariat EB5
Straße des 17. Juni 145
D - 10623 Berlin
Fax: +49 (0)30 314-24831
Webseite [40]
------ Links: ------

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Copyright TU Berlin 2008