direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Mikroenergie-Systeme

Projektdaten
Projekttitel:
Mikroenergie-Systeme
Förderung:
Hans-Böckler-Stiftung
Projektleitung:
Prof. Dr. Johann Köppel
Partner:
TU Berlin
  • FG Umweltprüfung und Umweltplanung
  • FG Energietechnik und Umweltschutz
  • FG Konstruktionstechnik und Entwicklungsmethodik
  • FG Regionale sozialwissenschaftliche Nachhaltigkeitsforschung
  • FG Montagetechnik und Fabrikbetrieb
  • FG Abfallwirtschaft
Freie Universität Berlin
  • FG Energiepolitik und Klimaschutz
Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg
  • FG Umweltpsychologie
Universität Luxemburg
  • FG Konstruktionstechnik und Entwicklungsmethodik
Website:
www.umweltpruefung.tu-berlin.de/microenergysystems

Überblick und übergreifende Ziele

Das Promotionskolleg erforscht multidisziplinär die Potenziale von Mikroenergie-Systemen. Hauptziel ist dabei die Entwicklung von Strategien und Instrumenten zur Konzeption, Produktion und nachhaltigen Implementierung von Mikroenergie-Systemen für strukturschwache Regionen in Entwicklungs- und Industrieländern. Dabei geht es sowohl um technische Aspekte als auch um die Fragestellung, wie der soziologische, wirtschaftliche und gesellschaftliche Kontext gestaltet werden muss, um eine produktive und nachhaltige Wirkung in strukturschwachen Regionen zu entfalten.

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang:

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Kontakt

Prof. Dr. Johann Köppel
+49 (0)30 314-73280
Raum EB-211