direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Page Content

There is no English translation for this web page.

Nachhaltige Produktpolitik im Sporttourismus

 

Projektdaten
 
 
Förderung:
Bundesamt für Naturschutz (BfN)
Projektleitung:
Prof. Dr. Johann Köppel
(FG Umweltprüfung und Umweltplanung)
Bearbeitung:
Dipl.-Ing. Svenja Stelse
Cand. Dipl.-Ing. Nadine Träger
Laufzeit:
November 2002 bis März 2003

Inhalt

Die Vorstudie mit dem Titel „Nachhaltige Produktpolitik im Sporttourismus“ ist im Zusammenhang mit anderen Forschungsvorhaben des Bundesamtes für Naturschutz zu sehen, die in ihrer Gesamtheit eine breite wissenschaftliche Basis für die nachhaltige Entwicklung des Sporttourismus erarbeiten bzw. erarbeitet haben. Ziel ist es, Leitlinien zu erarbeiten, die anhand entsprechender Kriterien die Entwicklung von nachhaltigen sporttouristischen Angeboten speziell für die Sportarten Wandern, Reiten, Kanusport, Segel- und Surfsport, Tauchen, Wintersport, Rad fahren und einige Trendsportarten ermöglichen. Hierfür soll der erforderliche Kriterienrahmen geschaffen werden. Zielgruppen sind Leistungsträger auf lokaler, regionaler und überregionaler Ebene, die Produkte im Sporttourismus entwickeln und vermarkten, Sport- und Tourismusverbände als Anbieter und Multiplikatoren sowie Verwaltungen, welche Träger der erforderlichen Genehmigungsverfahren sind.

Zusatzinformationen / Extras

Quick Access:

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe