TU Berlin

Environmental Assessment & Planning Research GroupOptimierungen für einen nachhaltigen Ausbau der Biogaserzeugung und -nutzung in Deutschland

Page Content

to Navigation

There is no English translation for this web page.

Optimierungen für einen nachhaltigen Ausbau der Biogaserzeugung und -nutzung in Deutschland

Projektdaten
 
 
Förderung:
Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit (BMU)
Projektleitung:
Prof. Dr. Johann Köppel
Bearbeitung: 
Dr. Wolfgang Peters
Projektträger:
Projektträger Jülich
Kooperationspartner:
Institut für Energie- und Umweltforschung, Heidelberg (Leitung)
Institut für Energetik und Umwelt, Leipzig
Prof. Dr. jur. Stefan Klinski, Fachhochschule für Wirtschaft Berlin, Fachgebiet “Wirtschaftsrecht / Umweltrecht"
Öko-Institut, Büro Darmstadt

Laufzeit:
November 2005 - April 2008
Homepage des Verbundprojektes:
www.ifeu.org/index.php

Inhalt

Ziel des Forschungsvorhabens ist es, Maßnahmen und daraus abgeleitete Handlungsempfehlungen zu entwickeln, mit denen Biogas nachhaltig – also aus ökologischer, ökonomischer und sozialer Sicht - in das deutsche Energiesystem verstärkt eingebunden werden kann. Im Rahmen des Teilprojektes der TU Berlin wird die Biogaserzeugung und -nutzung in Deutschland im Hinblick auf die Auswirkungen auf Umwelt- und Naturschutz analysiert und bewertet. Im Fokus steht dabei insbesondere der Anbau von Biomasse zur Biogaserzeugung sowie der Bau und Betrieb der Biogasanlagen. Aufbauend auf der Analyse werden Maßnahmen und Handlungsempfehlungen zur Minderung der Konflikte und Optimierung der Synergien erarbeitet.

Navigation

Quick Access

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe