TU Berlin

Environmental Assessment & Planning Research GroupWissenschaftliche Empfehlungen zur Erarbeitung des Zielkonzeptes für den Fachbeitrag zum Landschaftsprogramm Sachsen

Page Content

to Navigation

There is no English translation for this web page.

Wissenschaftliche Empfehlungen zur Erarbeitung des Zielkonzeptes für den Fachbeitrag zum Landschaftsprogramm Sachsen

Projektdaten
 
 
Förderung:
Sächsisches Landesamt für Umwelt und Geologie, Abteilung Natur- und Landschaftsschutz
Projektleitung:
Prof. Dr. Johann Köppel
(FG Umweltprüfung und Umweltplanung)
Bearbeitung:
Dipl.-Ing. Britta Deiwick
Laufzeit:
April 2003 - Dezember 2003

Inhalt

Im Rahmen des Projektes „Wissenschaftliche Empfehlungen zur Erarbeitung des Zielkonzeptes für den Fachbeitrag zum Landschaftsprogramm Sachsen“ sollen bisherige Planungsansätze von Fachbeiträgen zu Landschaftsprogrammen überprüft und weiterentwickelt werden. Auf der Basis der bestehenden Analyse und Bewertung des aktuellen Zustandes der Schutzgüter im Freistaat Sachsen sollen Ziele des Naturschutzes und der Landschaftspflege abgeleitet und in planungsrelevante Aussagen transformiert werden. Auf der Grundlage des aktuellen fachwissenschaftlichen Diskussionsstandes soll ein umfassendes Ziel- und Handlungskonzept des Naturschutzes in Sachsen entwickelt werden. Ausgehend von dem zu erarbeitenden Zielkonzept sind Handlungs- und Maßnahmenkonzepte sowie Anforderungen an eine nachhaltige Landnutzung zu formulieren und kartografisch darzustellen.

Navigation

Quick Access

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe